Title Image

Königshof-Galerie: Schrankenloses Parken kommt an

Königshof-Galerie: Schrankenloses Parken kommt an

Rund 10 Millionen Euro hat die ILG-Gruppe aus München in die Umbauten der Königshof-Galerie in Mettmann investiert, einen Großteil davon in die Sanierung des Parkhauses. Parken & Management hat die Maßnahmen beratend begleitet: Durch einen Erweiterungsbau und neue Rampen wurden Ein- und Ausfahrten voneinander getrennt, sodass ein- und ausfahrende Autos sich nicht begegneten. Aufzüge wurden installiert und die Beleuchtung optimiert.

Außerdem wurde das Parkhaus mit einem ticket- und schrankenlosen Parksystem des Marktführers Scheidt & Bachmann ausgestattet, das Kunden einen höheren Park-Komfort ermöglicht. Im Herbst 2019 wurden Königshof-Galerie und Parkhaus wiedereröffnet. Die Parken & Management GmbH betreibt das Parkhaus seit der Modernisierung.

Eine BBE-Umfrage hat jetzt ergeben: Die Maßnahmen kommen bei den Kunden an! Das neue Parkhaus nebst schrankenloser Parktechnik hat laut Umfrage eine hohe Akzeptanz (87 % hohe Zufriedenheit), 97 % der Befragten bewerten auch die Parkgebühren als angemessen. Mehr noch: Ein Großteil der befragten Kunden gibt das Parkhaus als einer der Hauptgründe an, die Königshof-Galerie anzusteuern.

Die Ergebnisse sind auch deshalb beachtlich, weil das Parkhaus in einer Umfrage 2017 noch als eine der größten Schwachstellen des Centers benannt wurde. „Wir freuen uns, Kunden mit der innovativen schrankenlosen Parktechnik ein modernes Park- und Einkaufserlebnis bieten zu können – und sogar eine Magnet-Funktion für die Königshof-Galerie haben“, sagt Werner Nuoffer, Geschäftsführer von Parken & Management.

Insgesamt betreibt die Parken & Management GmbH fünf Parkräume mit ticket- und schrankenlosen Parksystemen in ganz Deutschland.